Lackschutzfolie zum Schutz von Ihrem neuen Auto

Jeder Autofahrer ärgert sich über eine neue Macke im Lack, vor allem wenn der Wagen nagelneu ist. Jeder weiß, dass kleinste Kratzer und Beschädigungen im Lack den Wiederverkaufswert enorm mindern und sind somit ein Dorn im Auge von jedem Besitzer. Besonders die modernen Wasserlacke leiden unter den alltäglichen Angriffen auf der Straße. Leider passiert das sehr schnell und sei es nur durch Split auf der Autobahn, der bei hohen Geschwindigkeiten auf Ihr Auto prallt. Es gibt allerdings eine einfache und recht effektive Methode, Ihr Fahrzeug vor diesen Gefahren zu schützen. Die Lösung heißt Lackschutzfolie.

Lackschutzfolie schützt Ihr Auto z. B. als Ladekantenschutzfolie an stark beanspruchten oder kratz-, stoß-, und steinschlaggefährdeten Stellen. Sie ist lediglich 150 bis 200 µm dünn und damit fast unsichtbar. Sie kann im Front-, Heck- oder Schwellenbereich auf Motorhaube, Kühlergrill, Ladekante sowie die Türeinstiege aufgebracht werden. In der Regel kostet so ein Schutz ein Drittel der Lackierung und Sie behalten Ihren Originallack! Sie haben dann keine Probleme mehr mit Kratzern und Beschädigungen am Lack. Die Folie lässt sich, wenn Sie Ihr Auto weiterverkaufen möchten, leicht und ohne Rückstände wieder abziehen.
Wenn Sie Fragen haben oder gerne zu diesem Thema von uns beraten werden möchten können Sie uns einfach und direkt kontaktieren.

Fangen Sie an und schützen Sie Ihr Auto noch heute. Wir helfen Ihnen gerne dabei.